WIR WAREN FRÜHER
AUCH SCHON GUT

Aber heute sind wir noch ein bisschen besser. Denn seit unserer Gründung im Jahr 1992 haben wir nicht nur viel investiert, sondern auch viel gearbeitet. Und so hat sich das Unternehmen Wichmann Transporte kontinuierlich und gut entwickelt.

Als Spezialist für Schüttgut- und Silotransporte waren zu Anfang überwiegend im Nahverkehr tätig. Dank zahlreicher Anfragen konnten wir unsere Routen und unseren Fuhrpark recht schnell erweitern und fahren seit 1994 auch im internationalen Fernverkehr.

Die LKW-Werkstatt war vom ersten Tag an fester Bestandteil unseres Leistungsangebots. 1999 machte der gewachsene Fuhrpark auch eine Erweiterung der Werkstatt notwendig. Eine neue Halle mit Waschplatz und Tankstelle entstand.

Der Erfolg unserer Werkstatt war so groß, dass wir uns im Jahr 2004 entschlossen, für LKW-Reparaturen und LKW-Service ein eigenes Unternehmen zu gründen: die Wichmann LKW-Werkstatt.

Als im Jahr 2009 die bisherigen Büroräume an der Bahnhofstraße zu klein wurden, sind wir in helle, modernisierte und flexible Bürosysteme umgezogen, um kurze und schnelle Kommunikationswege zu schaffen.

2010 wurden sämtliche Fahrzeuge mit Telematik des Herstellers Trimble ausgestattet. Drei Jahre später wurden fast alle Fahrzeuge im Bereich Silotransport und Schüttgut mit modernen Standklimaanlagen ausgerüstet.

Heute sorgen insgesamt 40 Mitarbeiter im Bereich Transport, Disposition und Verwaltung für die reibungslose Abwicklung aller Aufträge. Und in der Werkstatt kommen die 7 versierten Mitarbeiter und 2 Auszubildende jedem Problem auf die Spur.